Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Hartmut Rex

Tag der Jugendfeuerwehr Rangsdorf

 

Von Anspannung war bei den Gestaltern des Jugendfeuerwehrtages am letzten Sonnabend auch nach 16Uhr nichts zu spüren. Das Gegenteil sprach aus ihren Gesichtern nämlich Freude in der Sache und konzentriertes arbeiten bei der Bergung, medizinischer Hilfe und anschließender Versorgung der Verunfalten nach einem simuliertem Verkehrsunfall. Mit welcheinem Elan diese nachkommende Generation unserer Freiwilligen Feuerwehr diese Aufgaben erfüllte war sehenswert und zollt Anerkennung. Leider war die Teilnehmerschar an Zuschauern "überschaubar" und selbst Gemeindevertreter waren trotz Bekanntgabe in der Gemeindevertretersitzung am 18.10. nur wenige an zu treffen. Schade, denn ehrenamtliche Arbeit insbesondere im Nachwuchsbereich bringt uns die Gewißheit, dass wir keine Sorgen um den Bestand unserer FFw haben brauchen.